Gambio GX 2 – Copyright Hinweis / Footer löschen

Gambio ist manchmal schon sehr eigen und ich finde auch manche Sachen mehr schlecht als recht. Eines von diesen Dingen ist zum Beispiel, dass Gambio einen Footerlink eingebaut hat, der nicht ganz einfach entfernt werden kann. Ich habe gerade gesehen, dass man den Footer nicht einmal mit StyleEdit entfernen kann. Mich persönlich stört dieses „Shopsystem by Gambio.de © 2012“, zumindest wenn man für Gambio gezahlt hat. Der Fairness halber, können Sie den Copyright Hinweis auch in das Impressum verpflanzen.

Schauen wir mal wie man den Footer nun einfach bearbeiten oder löschen kann.

Zunächst öffnen Sie die stylesheet.css Datei in dem genutzten Template mit einem Editor. Die Datei liegt in dem Verzeichnis ../templates/dein_template/

Tragen Sie nun an einer passende Stelle oder ganz oben folgende Zeilen ein.

Danach wird der Copyright Hinweis nicht mehr angezeigt.

Bedenken Sie bitte, dass Gambio und andere Shopsysteme von den Links leben. Daher empfehle ich, den Link dann wenigstens im Impressum mit unterzubringen. Am Ende entscheiden Sie jedoch selbst, ob Sie die Weiterentwicklung der Systeme durch den Link fördern wollen, oder nicht.

Video Anleitung:

31 Gedanken zu “Gambio GX 2 – Copyright Hinweis / Footer löschen

  1. display: none wird es nicht angezeigt. Ist aber immer doch „da“. Das entfernt man richtig hier (templates/deinTemplate/module/footer.html

    dort (nur) diesen code löschen:

    {$content_data.COPYRIGHT_FOOTER}

    alternativ dazu kann man den Eintrag auch in der DB entfernen:
    Die Tabelle „gm_configuration“ anzeigen lassen.
    Innerhalb der Tabelle in dem Feld „gm_configuration_id“ über die Suchfunktion den Wert „1168“ suchen. Dort jibbet dann Wert gm_key = gm_footer“ und da steht dann (sehr raffiniert) versteckt, der Text Copyright blabalb…..

    display none ist für sowas nicht richtig..

    solong
    viele Grüße
    daniel

  2. Ja das ist richtig,

    aber viele Leser hier denke ich wollen die einfachste Variante. Und sie wollen eben nur, dass das Teil weg ist und dafür geht auch display:none. Außerdem kann man mit display:none nicht sehr viel falsch machen. Die Datenbankvariante ist etwas kriminell. Wenn man dort einen falschen Wert ändert, kann es passieren das der Shop gar nicht mehr läuft.

    Aber danke für die Anmerkung… dann werde ich bei den zukünftigen Beiträgen vielleicht auch mal etwas mehr in die Programmierung gehen.

    Beste Grüße,

    Daniel

  3. Sowas entfernt man unter anderem aus Sicherheitsgründen (das muss ich jetzt nicht erläutern oder?) und dazu ist es nunmal notwendig den Text komplett zu entfernen…

  4. Die Frage die sich nach wie vor stellt:
    wenn man Gambio käuflich erworben hat findet man eine .txt-Datei die besagt das das ändern oder löschen des Copyright-Footers untersagt ist… Auszug aus der Datei: „…Copyrighthinweise im Shop dürfen weder im Shop noch im Administrationsbereich
    entfernt werden…“

    Da Gambio nun allerdings unter der „GNU General Public License“ veröffentlicht wird stellt sich doch die Frage ob es überhaupt rechtens ist mir das entfernen des Copyrights zu untersagen…

  5. Hallo DarkLevi,

    die Frage ist natürlich berechtigt. Deinen Auszug kann man auch sehr gut nutzen, falls Gambio wirklich was sagen sollte. Bei meiner Variante, ist der Fotter eigentlich noch da, wird nur nicht mehr angezeigt. Wir hätten ihn also nicht entfernt.

    Der 2. Punkt ist, wie du schon sagst, dass die Software eigentlich GNU ist. Aber Gambio macht sowieso was es will. Siehe kostenpflichtiges Forum etc. Das ist meiner Meinung nach nicht Sinn und Zweck der Sache.

    Wenn ich mal die Gelgenheit habe, werde ich mal jemanden Fragen, der sich mit dem Thema Recht etwas besser auskennt und gebe dann nochmal bescheid.

  6. Man bezahlt ja nicht für Gambio. Nur für den Support. Gambio darf diese Software nicht verkaufen. Das ist ja mit allen GNUs so. Ich denke das nur technisch interessierte wissen wollen mit welcher Software eine Webseite gemacht wurde. Und dann kann man auch in den Sourcecode schauen. Der Hintergrund kann auf SEO sein.
    Gambio will so gut wie möglich in Bots sichtbar werden. Und dazu ist dieser Link das Beste. Aber rechtens ist das denke ich nciht. Schließlich ist die Hauptleistung von Gambio von Idealisten ohne kommerzielles Interesse gemacht worden. Man sieht ja 100% das es auf os-commerce aufbaut.

  7. dein Tutfilm hier ist ja schön. Allerdings öffnest Du die Seite mit einer lokalen Datenbank. Das kann kaum einer. Wie geht das denn ohne?

  8. Die Anpassung über die Datenbank wie oben beschrieben ist richtig und absolut rechtlich OK!
    Weiterhin wird ja auf jeder Seite im Quelltext gross und ausführlich auf gambio.de usw. hingewiesen.

    Genau aus diesem Grund ist es für mich nicht nachvollziehbar, warum die Entfernung des Hinweises im Footer aus Sicherheitsgründen (siehe oben erwähnt) erfolgen soll.
    Denn … jeder Gambio Shop ist schnell über Google auffindbar – wie übrigens auch jedes CMS (Joomla usw.)
    Aber den Gambio Footer ist halt schon eine Faust aufs Auge und wer hier lieber was anderes an bester Stelle haben will entfernt den Link aus diesem Grunde.

    Noch was: wer die elementarsten Dinge in der Datenbank MySQL nicht anpassen kann, sollte lieber auch keinen xtc Shop (Gambio) betreiben. Denn es sind zuhauf Kleinigkeiten anzupassen …
    viel Erfolg!
    Comby

  9. Über PHP MyAdmin im Hostingbereich 😉 Ansonsten kannst du die DB auch über die SSH Konsole mit MySQL Dump erzeugen, runterladen und in XAMPP einspielen, ändern, hochladen und über Konsole einlesen

  10. Es funktioniert, es ist einfach…
    Aber wie kann oder soll man (gx2) E-Mail Vorlage bearbeiten oder so einrichten dass die Bestellungen verlinkt kommen? D.h. wenn ich auf bestellten Artikel klicke werde ich automatisch auf Internet Site geleitet und dort bestellten Artikel gezeigt??
    Freundliche Grüsse aus der Schweiz

  11. Hallo,
    ich glaube sei der neuen Version 2.0.13 geht es mit dem
    {$content_data.COPYRIGHT_FOOTER} löschen nicht mehr.
    Hat jemand gleiche Erfahrung gemacht ?

    Grüße
    Marius

  12. Schau mal bitte in der Datei /templates/Eyecandy/index.html

    dort findest du folgende Zeilen die du mal auskommentieren könntest. Ca Zeile 56

    {$COPYRIGHT_FOOTER}

    oder
    Zeile 62
    {gm_footer}

    Eins von beiden müsste das Copyright von Gambio sein. Die index.html die ich hier angesehen habe stammt aus der Version 2.0.13. Soweit ich das einschätzen kann, wurde an der Datei auch nichts zur Version 2.0.12 geändert. Aber da häng ich mich nicht zu sehr aus dem Fenster

  13. Erst einmal viele Dank für die Anleitung, hat super funktioniert. Ich würde allerdings auch gerne wenn man im Shop rechtsklick macht und „Seitenquelltext anzeigen“ die Information Shopsoftware by Gambio GmbH (c) 2005-2011 [www.gambio.de] usw…. entfernen.

    Ist das möglich?

    Liebe Grüße

  14. Hi,

    möglich ist das in der Datei includes/header.php Zeile ca 66 -81 (je nach Shopversion)
    Ich würde aber davon abraten, um rechtliche Probleme zu vermeiden.

    Gruß Daniel

  15. Mit welcher Lösung auch immer, vielen vielen Dank für den hilfreichen Tipp!

    Zum Glück gibt es Menschen die Ihr Wissen kund tun und an andere (weniger begabte) weiter geben 🙂

  16. Hallo Zusammen, ich habe den Shop v2.0.13.3 r9565 (Stand: 14.11.2013) installiert und alle hier vorgestellten Möglichkeiten zum Entfernen des Gambia-Footers ausprobiert. Hat alles leider nicht funktioniert. Nun habe ich mir mal den Quelltext angeschaut und die stylesheet.css-Datei in ../templates/EyeCandy verändert. Habe den Wert: display: none; in #footer_copyright eingefügt (ohne important!) und siehe da, es funktioniert.
    Viel Erfolg für alle

  17. Also, ich kann mir nicht vorstellen, dass es mit !important nicht funktioniert, aber ohne. Schließlich sagt ja !important, dass alle anderen CSS Attribute die vielleicht festgelegt wurden, ignoriert werden. Aber gut, wenn es dem ein oder anderen helfen sollte, why not! 🙂

  18. Danke für die vielen guten Ideen. Genau das, was ich gesucht habe. Zudemdem finde ich das Gambio Handbuch eher unbrauchbar.

  19. Hallo. Ich habe mal eine Frage zum Footer und bei Google usw finde ich nichts darüber. Ich habe grade die neuste Version von GX2 installiert, aber es wird mir im Conent Manager kein Footer angezeigt. Spannenderweise sehe ich aber sehr wohl den Copyright Hinweis. Ein Footer ist also irgendwie wohl vorhanden, aber in der Datenbank sehe ich nur dieses hier:
    GM_PDF_FOOTER_FONT_SIZE
    GM_PDF_FOOTER_FONT_STYLE
    GM_PDF_FOOTER_FONT_FACE

    Und im Conent Manager gar nichts mit Footer.. 🙁
    Kann mir jemand helfen? Wie bekomm ich denn jetzt ein Footer hin?
    LG Mimilein 🙂

  20. Hallo Mimi,
    also im Content Manager muss ein Inhalt mit dem Namen Footer existieren. Abgesehen davon, kannst du mal in der Datenbank suchen und gibst als Suchbegriff %footer% ein. In der Tabelle gm_configuration findest du 2 interessante Werte. Zum Einen steht da GM_FOOTER… dort ist der Standartfooter von Gambio drin.. kannst du also in der Spalte Value leeren. Der 2. Wert ist SHOW_FOOTER … dort sollte true drin stehen. Ich habe mal einen Anhang eingefügt wo du eine Beispielkonfiguration findest
    Bildanhang

  21. Hallo,
    vielen Dank für diese Anleitung. Kannst du uns auch sagen, wie das bei Gambio Mobile Candy läuft.

    MfG

  22. Hallo,

    versuche mal folgendes:
    – Datei nofooter.css im Ordner ../templates/MobileCandy/usermod/css/ erstellen
    – Datei bearbeiten und folgendes einfügen

    #footer_container{display:none}

    speichern, cache leeren und testen.

  23. Hallo Daniel,
    funktionieren tut es bei deiner Anleitung, nur ist auf dem MobileCandy der ganze Footer verschwunden. Also der von Gambio und mein eigener. Sind ja praktisch immer 2 Footer.

  24. Hallo Chris,

    dann nimm die Änderung alternativ wieder raus und bearbeite die Datei /templates/MobileCandy/module/footer.html und lösche dort die Zeilen

    div id=“footer_copyright“>
    {$content_data.COPYRIGHT_FOOTER}
    /div>

  25. Ok… dann schau mal bitte in die Datei /templates/MobileCandy/boxes/footer.html
    und lösche folgenden Teil
    © 2013 – All rights reserved Shopsoftware by Gambio.de © 2013 (den letzten schließenden div stehen lassen)

  26. BINGO, das hat funktioniert!!! Habe aber mein eigenen Footer eingefügt, statt den Footer zu löschen. Vielen Dank für deine Mühe und ein großes Lob an dein Blog 😉

    MfG Chris

  27. Hi all,
    Ich nutze Mobile Candy, sobald ich etwas ändere – siehe-
    /templates/MobileCandy/boxes/footer.html
    dann ist die mobile Seite nicht mehr aufrufbar.
    Wie kann ich den Footer ändern? (bei Mobile Candy)
    Vielen Dank!

  28. Hi, dazu müsste man sich genau anschauen was geändert werden soll und was nach der Änderung passiert. Am besten mal den original Code und den geänderten Code posten.

  29. mit >>> phpmyadmin <<>> gm_configuration <<>> 49 GM_FOOTER <<< suchen und werte ändern !!! funktioniert bei den neuen versionen !!!

    Da kann man dann auch den namen ändern so das da steht – Onlineshop by X X X 2016 -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.